Schülerbeförderungskosten Schuljahr 2017/18

Ab 01.08.2017 beträgt der monatliche Eigenanteil zu den Schüler- beförderungskosten 36,00 Euro.

Neu: Schüler die eine Fahrkarte der Tarifstufe 1 - 3 benötigen, erhalten künftig keine Berechtigungsscheine mehr. Für diese Fahrkarten bietet das Landratsamt ein Schüler-Abo an. (Nähere Infos in der Zahlstelle)

Ab 03.07.2017 können die blauen Berechtigungsausweise für das Schuljahr 2017/18 vormittags in der Zahlstelle abgeholt werden. 

Gegen Vorlage des Zahlungsbeleges kann die Septemberkarte bereits abgestempelt werden. Diese ist dann während der Sommerferien im gesamten TGO Verbundgebiet und in den Partnerverbünden RVF, VSB, RVL und WTV gültig.

Die Befreiung für ein drittes Kind muss für das neue Schuljahr neu beantragt werden.

Die Zahlstelle ist vom 03.08. - 04.09.2017 geschlossen.