Internat: Aktionstag 
und Verabschiedung der 13er

Da Donnerstag, den 12. Juni Fronleichnam und somit schulfrei war, beschloss das Internat, einen zusätzlichen Aktionstag durchzuführen.

Mittwochabend fand im Aufenthaltsraum eine Veranstaltung zur Sucht-prävention mit Sozialarbeiter Herr Grünig statt, danach konnte man den Abend in gemütlicher Runde ausklingen lassen.

Am Donnerstagmorgen gab es einen längeren, sehr leckeren Brunch und anschließend verschiedene Sportangebote in der Halle und auf dem Sportplatz.

In der folgenden Zeit bis zum Mittagessen fand, wieder im Aufenthaltsraum, eine Spiel-Runde statt.

Eigentlich war für diesen Tag eine Wanderung geplant, das Wetter machte uns aber einen Strich durch die Rechnung. So wurde der Tag mit einem Kinobesuch beendet.

Der Aktionstag war zwar kurz, hat aber allen viel Spaß bereitet und alle freuen sich schon auf die nächste Auflage.

 

Zwei Wochen später war es dann an der Zeit die internen Abiturienten zu verabschieden. Wie jedes Jahr fand dies im Rahmen eines Grillfests statt.

Es gab kleine Abschiedsgeschenke für die scheidenden 13er, welchen wir für ihren weiteren Lebensweg alles Gute wünschen. 

Leon Grünig