Neuer Frankreichaustausch am CSG:

Collège Jean Jaurès in Colomiers bei Toulouse erstmals zu Gast am CSG


In Freiburg

Die Schülerinnen und Schüler des Clara-Schumann-Gymnasiums freuen sich über ein neues Austauschprojekt, das in den Süden nach Frankreich führt. In diesem Schuljahr findet zum ersten Mal der deutsch-französische Schüleraustausch mit dem Collège Jean Jaurès in Colomiers bei Toulouse statt.

Vom 5. bis 14. Dezember beherbergen 16 Schülerinnen und Schüler der Klassen 9a und 10a ihre französischen Gäste.

In den Familien und in der Schule sowie bei zahlreichen interessanten Programmpunkten lernen sich die Schüler gegenseitig kennen, erleben den Alltag in Schule und Familie, aber auch kulturelle Highlights. Auf dem Programm standen bereits der Besuch des Adventskonzerts des CSG, Eislaufen in Offenburg und Ausflüge nach Freiburg und Karlsruhe. Einen politischen Akzent sollte der Besuch des Europaparlaments in Straßburg setzen – dieser Programmpunkt muss nun aufgrund des schrecklichen Terroranschlags in Straßburg entfallen.

Im Mai heißt es dann für die Lahrer: auf nach Südfrankreich. Begleitet von den Lehrern Olaf Keck und Sabine Stiegeler, auf deren Initiative und langjährigen persönlichen Kontakte mit der französischen Kollegin Elisabeth Saint-Blancat der Austausch auch zustande kam, fahren die CSGler zum Gegenbesuch nach Colomiers.


Gruppenfoto In Baden-Baden

In Baden-Baden auf dem Merkur

In Baden-Baden auf dem Merkur

In Baden-Baden auf dem Merkur

In Baden-Baden auf dem Merkur

In Baden-Baden auf dem Merkur

In Baden-Baden auf dem Merkur

Beim Eislaufen in Offenburg

Beim Eislaufen in Offenburg

Empfang im Rathaus

Und diese haben das alles organisiert, durchgeführt, begleitet