Fulminante Geburtstagsparty für Clara Schumann am CSG

Fotos vom Hausmusikabend

„Es ist angerichtet“ – hieß es am Donnerstagabend, 11. April 2019, im CSG. Die letzte Veranstaltung zu Ehren von Clara Schumann wurde zu einer fulminanten Geburtstagsparty. In der Soirée zu Beginn erstand Clara Schumanns Leben vor dem geistigen Auge, indem in szenischen Darstellungen Situationen aus ihrem Leben gespielt wurden. Die von den Schülern der Musikprofilklassen geschriebenen und performten Texte thematisierten die kleine Clara, die verliebte Musikerin, die Ehefrau, die gestresste Mutter, die weltbekannte Pianistin und die unsterbliche Komponistin, dabei wurden Stücke von Clara Schumann von Schülerinnen und Schülern gekonnt zu Gehör gebracht. 

Außerordentlich waren auch die Schülerdarbietungen im zweiten Teil des Abends, der sich dem Jazz, Pop und Rock verschrieben hatte. Es wurde ein mitreißender Abend. Die zahlreichen Besucherinnen und Besucher zollten lang anhaltenden Beifall den Schülerinnen und Schülern und den begleitenden Musiklehrern am CSG, Ruth Binder, Jonas Ebner, Frank Herrmann, Silke Marchfeld, Daniel Roos, Christian Turck und Christian Wenzel sowie den Verantwortlichen für das Bühnenbild, Marietheres Damm und Ev Tschentschel.

Presse:

CSG ehrt Clara Schumann (Lahrer Zeitung - externer Link)

Schule feiert die Namensgeberin (Badische Zeitung - externer Link)

 

Fotos vom Hausmusikabend