Es pickt, gackert, legt, kräht am Clara!

Doch keine Bange: Der CSG-Schulgarten mit Hühnern lädt zum Entspannen ein

Anna-Maria Hertwig, Samira Herrlich, Lara Krämer und Zoe Ehinger (von links) statten dem Schulgarten einen Besuch ab.

Morgens um 7.30 ist Hühnerdienst am CSG: Schüler öffnen den Stall, damit die Hühner Agnes, Olga, Bibchen und der Hahn Kurth ins Freie können. Eigentlich sollte das Fotoshooting während der Fütterungszeit stattfinden. Die Mädels waren zur Stelle, die Hühner auch - doch da noch stockfinstere Nacht herrschte, waren nicht einmal Blitzaufnahmen möglich. Die Kamera konnte auf die schemenhaften finsteren Gestalten einfach nicht scharf fokussieren! Deshalb müssen die Hühner hier in der großen Pause noch mal zum Posing antreten.

Hühner sind seit einiger Zeit Bestandteil des Schulgartens, dessen Anlage und Ausgestaltung wesentlich von Ruth Binder, Biolehrerin am CSG, initiiert worden ist. Seit der Projektwoche im Sommer ist der Hühnerstall fertiggestellt. Mit dem tierischen Zuwachs vertieft sich der Bezug der Schülerinnen und Schüler zur Natur, sie erleben so die Natur intensiv.

Der im Garten angelegte Teich, auf den ein Steg führt, lädt zum Beobachten ein, für die Nachhaltigkeit des Gartens ist ein Komposthaufen eingerichtet worden. Solarzellen auf dem Dach des Gartenhäuschens versorgen den Schulgarten mit Strom. Die Garten-AG unter Leitung von Magnus Leser, Schüler der Jahrgangsstufe, sorgt dafür, dass nun der Garten winterfest gemacht wird. Es ist auch ein Naturidyll geworden, das in den Pausen und in der freien Zeit zum Entspannen einlädt. Die Eier von Agnes, Olga und Bibchen werden in der schuleigenen Küche verwendet oder im Lehrerzimmer verkauft. Der abendliche Schließdienst im Hühnerstall liegt in den Händen der Schüler und Erzieher des Internats.

Hier einige weitere Aufnahmen von den Hühnern:

Der Werdegang des Schulgartens - angefangen von der Urbarmachung einer Wildnis im Jahr 2014 bis zur Nutzung von Teich, Brücke, Himmelsliegen usw. lässt sich durch Fotodokumentationen während der jährlichen Projektwochen verfolgen.

Hier einige direkte Links zu den entsprechenden Seiten (Seiten nach Betrachten schließen, Zurück-Pfeil funktioniert hier nicht):

2014  Urbarmachung: Das CSG bekommt einen Schulgarten

2015  Das Projekt Schulgarten geht ins zweite Jahr

           Wir bauen ein Bienenhotel

2016  Der Teich, die Brücke

2017 Im Gartenprojekt entstehen u.a. der Kompostkasten und der Mutmachzaun

2018  Der Garten wurde u.a. durch Kunstwerke bereichert