DRK-Kleidersammlung mit Fridays-for-Future

„Teenie-Shopping-Day“ am Samstag, den 18. Mai

Wer einen Beitrag zu nachhaltigem Konsum leisten möchte, der kauft besser gebraucht, statt neu. Gerade Jugendliche fremdeln aber oft mit Second-Hand-Kleidung. Einen ersten Schritt hin zu mehr Nachhaltigkeit in Sachen Mode bietet der „Teenie-Shopping-Day“ des Deutschen Roten Kreuz‘ Lahr e. V. in Zusammenarbeit mit Fridays-for-Future Lahr.

Von Montag, dem 29. April bis Mittwoch, den 15. Mai wird zu diesem Zweck am CSG eine Kleidersammlung stattfinden, bei der Schülerinnen und Schüler gut erhaltene Kleidung, die sie nicht mehr tragen, spenden können. Die Kleiderspenden können nach den Osterferien in jeder zweiten großen Pause im SMV-Raum abgegeben werden. Dabei ist von Kleidung über Taschen und Schuhe bis Modeschmuck alles erwünscht.

Die qualitativ hochwertigen Spenden bilden dann das Angebot des „Teenie-Shopping-Day“ am Samstag, den 18. Mai. Der Kleidertreff des DRK im Nestler Carrée in der Alten Bahnhofstraße 10/3 öffnet dafür allen interessierten Jugendlichen von 09:00 bis 14:00 Uhr seine Türen. Der Erlös fließt direkt in die soziale Arbeit des DRK Kreisverband Lahr.

Lisa Fronmüller

Presselinks hierzu:

https://www.drk-lahr.de/teenie-shopping-aktion-ein-aktiver-beitrag-ergaenzend-zu-den-demonstrationen-zum-thema-klimaschutz-nachhaltiges-handeln-beim-thema-kleidung/

https://www.bo.de/lokales/lahr/interesse-second-hand-in-lahr-soll-wachsen

https://www.badische-zeitung.de/lahr/das-rote-kreuz-in-lahr-bietet-einen-teenie-shopping-tag-an--170816820.html

https://www.lahrer-zeitung.de/inhalt.lahr-marken-kleider-fuer-kleines-geld.4b3ffb0d-3392-473b-af62-25c3d5f63e68.html